Softwareentwicklung

Künstliche Intelligenz

Übersicht

Künstliche Intelligenz beschreibt die Fähigkeit von Computersystemen, zu lernen und sich anzupassen, ohne explizite Anweisungen zu befolgen.

Die Entwicklung und Verwendung dessen ist heute oft Bestandteil innovativer IT Systeme. Ob als Stand-Alone Projekt oder als integrativer Teil einer Anwendung – wir entwickeln individuelle Machine Learning Modelle und bringen unsere KundInnen einen Schritt weiter in Richtung Zukunft.

Was ist
Künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz (KI) beschreibt die Fähigkeit von Computersystemen, zu lernen und sich anzupassen, ohne explizite Anweisungen zu befolgen.
Die Konsequenz ist ein selbstlernendes System, das präzise Entscheidungen oder Vorhersagen auf Grundlage einer breiten Datenmenge treffen kann.

Warum ist
Künstliche Intelligenz wichtig?

KI wird dem Menschen mehr und mehr Routinearbeiten abnehmen, dadurch Produktions- und Arbeitsprozesse beschleunigen und vom so genannten menschlichen Versagen (“Human Error”) befreien. Außerdem sind Computer in der Lage, gigantische Datenmengen schneller und effizienter auszuwerten, um dann logische Entscheidungen auf Basis der Daten zu treffen.

Wie nutzen wir
Künstliche Intelligenz?

Im ersten Schritt erfassen wir die genauen Bedürfnisse und evaluieren inwieweit KI hier zweckmäßig eingesetzt werden kann, ob ein ganzes System erstellt wird oder KI nur ein integrativer Bestandteil, zum Beispiel in einer App, sein soll.

Im nächsten Schritt entwickeln wir dann ein KI Modell und trainieren es mit Daten bis es präzise Ergebnisse liefern kann, die über einem vorher definierten Schwellenwert liegen (z.B. > 99% Genauigkeit im Erkennen von Anomalien in Bildern).

Ähnliches

Ansprechpartner

Leon Ehrenberg